MESSE MAGDEBURG, 26.-28. April 2013

Mit einem Grußwort heißt der Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper die Teilnehmenden und Besucher an der RoboCup German Open willkommen. Bereits zum vierten Mal ist die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt Austragungsort der RoboCup German Open.

In Halle 1 werden sich knapp 300 Wissenschaftler und Forscher treffen. 43 internationale RoboCup Major Teams von renommierten Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus 14 Ländern zeigen in abwechslungsreichen Wettbewerben Fußballroboter, Serviceroboter, Rettungsroboter und Roboter für den industriellen Einsatz.

In Halle 2 werden über 500 Kinder und Jugendliche mit ihren über 100 Teambetreuern bei den 13. deutschen RoboCup Junior Meisterschaften erwartet. Sie hatten sich in einem der vier Qualifikationsturniere für eine Teilnahme in Magdeburg qualifiziert und wetteifern um die Titel der Deutschen RoboCup Junior Meisterschaft aus.

Zuschauer sind während des dreitägigen High-Tech-Events in Magdeburg herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

präsentiert von: